flex_time_background

Das Flex-Time-Modell ermöglicht es, Transaktionen an vorderster Front zu begleiten und dennoch den Alltag zu Hause nicht zu missen. Dadurch können die Bedürfnisse des in Teilzeit arbeitenden Anwalts, der Kanzlei und des Mandanten optimal aufeinander abgestimmt werden. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist uns ein großes Anliegen.

Zudem engagieren sich unsere Partnerinnen für die „Women Leadership Initiative (WLI)“, eine globale Initiative von Kirkland & Ellis zur Förderung von Anwältinnen in allen Karrierestufen. Im Rahmen des WLI-Programms finden firmenweit jährlich mehr als hundert Veranstaltungen statt, darunter Networking- und Recruiting-Events, Diskussionen und Trainings.

schwander

„Dank des Flex-Time-Modells kann ich Transaktionen leiten und habe dennoch genügend Zeit für meine Familie.“

Dr. Anna Schwander, Partnerin

Kirkland Ellis
Restructuring Workshop
13. und 14. Oktober 2017