Archiv: Restructuring Workshop 2018

Restructuring Workshop 2018

19. und 20. Oktober 2018

Was tun, um ein Unternehmen in der Krise zu retten? Einen praxisnahen Einblick in die spannende Tätigkeit der Restrukturierungsexperten erhielten 20 Referendarinnen und Referendare, Doktorandinnen und Doktoranden beim Kirkland & Ellis Restructuring Workshop am 19. und 20. Oktober 2018 in München.

Für den Workshop hatten die Anwälte des Kirkland & Ellis Restrukturierungsteams eine Case Study vorbereitet, die die Situation von Schuldnern, Gläubigern und Eigentümern eines Unternehmens in der Krise beleuchtete. Unterstützt durch Anwälte der Kanzlei konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Planspiel ihr strategisches Denken trainieren, sich aus verschiedenen Perspektiven in Verhandlungen hineinversetzen und sich bei der Entwicklung von Lösungen kreativ zeigen –  kurzum: zwei Tage lang „part of the business“ sein.

Am Abend des ersten Workshop-Tages lud die Kanzlei zum Get-together in das „Lovelace“ ein, wo sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über ihre Eindrücke austauschen und den Anwälten von Kirkland & Ellis Fragen stellen konnten. Das Feedback zu der Veranstaltung, die die Kanzlei bereits seit 2015 einmal im Jahr anbietet, war erneut erfreulich positiv: Die angehenden Juristinnen und Juristen bewerteten die beiden Workshop-Tage als sehr interessant und informativ und lobten besonders den Mix aus fachlichen Inhalten und Pausen für den persönlichen Austausch mit den Anwälten.