Archiv: Restructuring Workshop 2017

Restructuring Workshop

bei Kirkland & Ellis

13. und 14. Oktober 2017

Ein Unternehmen in finanzieller Schieflage – und die Zeit läuft, um es zu retten. Mit diesem Szenario befassten sich 20 Referendarinnen und Referendare, Doktorandinnen und Doktoranden, die den Kirkland & Ellis Restructuring Workshop am 13. und 14. Oktober 2017 in München besuchten. Anhand eines Fallbeispiels versetzten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die Situation der Schuldner, Gläubiger oder Eigentümer des Unternehmens in der Krise. Angeleitet durch erfahrene Anwälte des Kirkland & Ellis Restrukturierungsteams konnten sie ihr strategisches Denken trainieren, sich in Verhandlungssituationen aus verschiedenen Perspektiven hineinversetzen und kreative rechtliche Lösungen entwickeln – kurzum: zwei spannende Tage lang „part of the business“ sein. Dass sich die Teamarbeit an der Case Study besonders realitätsnah gestaltete, hatte einen weiteren Grund: Ein Vertreter einer international renommierten Investmentbank erläuterte im Workshop die Rolle des Financial Advisors im Bereich Restructuring.
Im Anschluss an den fachlichen Teil des ersten Tages lud die Kanzlei zum Get-together ein. Das bot den Teilnehmerinnen und Teilnehmern nicht nur Gelegenheit, ihre Eindrücke untereinander auszutauschen, sondern vor allem auch mit den Anwälten von Kirkland & Ellis ins Gespräch zu kommen und Fragen zu stellen.